Logo von Urlaubermagazin
Fernreisen
Logo von Urlaubermagazin
Like / Share Tweet Google+
Thema: Fernreisen

Mexikos Highlights

Chichén ItzáChichén Itzá
Im tiefen Dschungel Yucatans liegt die bedeutendste Maya- und Toteken-Ruinenstadt, die jährlich über eine Million Besucher anlockt und zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

PalenquePalenque
Diese von Tieflanddschungel umgebene und weltbekannte archäologische Fundstätte im Bundesstaat Chiapas zeigt Ruinen einer ehemaligen Mayametropole. Erste Besiedelungsspuren stammen aus dem vierten Jahrhundert nach Christus.

TeotihuacánTeotihuacán
Nur 45km nordöstlich von Mexico City befand sich in den Jahren 100 und 650 nach Christus  das dominierende kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Mesoamerikas. Am Höhepunkt lebten vermutlich über 200.000 Menschen in der Stadt. Heute sind imposante Ruinen auf dem 20 km² Areal stille Zeugen dieser Hochkultur.

AcapulcoAcapulco
Die 650.000-Einwohner-Stadt im Süden Mexikos an der Pazifikküste bietet Strände, ein aufregendes Nachtleben und spannende Klippen zum Cliff-Diving für besonders Wagemutige.

Strand in CancunCancún
Aus dem einstigen Fischerdörfchen ist heute ein mondäner Ferienort geworden. Hier öffnet sich das Tor zur „Riviera Maya”, einem außergewöhnlich schönem Küstenstreifen. Zahlreiche Maya-Stätten in der Umgebung für Kulturinteressierte!

Karibische Träume nahe TulumTulum
130 Kilometer vom bekannten Ferienort Cancún entfernt entdecken Sie an der mexikanischen Karibikküste einen Badeort wie aus dem Reiseprospekt. Weiße Strände, türkisblaues Meerwasser, schattenspendende Palmen und das angrenzende Biosphären Reservat „Sian Ka’an” für Naturliebhaber.

Gewitter über PueblaPuebla
Eine Millionenstadt umgeben von Vulkanen und der Sierra Nevada mit einer äußerst sehenswerten Altstadt. Genießen Sie kosmopolitisches Flair im „Geburtsort“ des mexikanischen VW Käfers!

Monte AlbanMonte Alban
Der im südlichen Bundesstaat Oaxaca gelegene „Weiße Berg“ war einst das Zentrum der Zapoteken, Mixteken und Olmeken. Beeindruckende Relikte erinnern heute noch an die Stadt, die zwischen 300 und 900 n. Chr. ihre Blütezeit erlebte.

Tipp der Redaktion

Markt in MexikoMextrotter – “Mexiko-Bummler”, wie: Globe-trotter – ist eine aus der Liebe zu Mexiko, einem Land das einfach alles zu bieten hat (bis auf Skigebiete...), und einer Reihe findiger Geschäftsideen geborene Reiseagentur mit Sitz in Cuernavaca, Mexiko. Zu diesen Ideen gehört u.a. der – revolutionäre – perfekt organisierte Direktverkauf über das Internet, die Möglichkeit, im Nachhinein zu zahlen (für alle, die Internet-Anbietern gegenüber skeptisch sind) und die Flexibilität, für jeden Typ von Reisenden und jedes Budget eine passende Lösung parat zu haben: Während sich dieses Ehepaar den Luxus eines Privatguides durch Mexiko gönnt, nehmen jene beiden die Sache am Steuer ihres Mietwagens selbst in die Hand; Heike und Stefanie schließlich sind Backpacker und nutzen das gute Linienbusnetz, ersparen sich aber eine Menge Stress, weil die Route intelligent durchgeplant, Hotels und Busse vorgebucht sind – und dabei kommen sie aufgrund der guten Mextrotter-Hotelpreise unter dem Strich sogar noch ein wenig besser als beim „wilden“ Rucksackreisen weg.

Mextrotters „Klassiker“, die Mexiko Rundreise Azteca-Maya-Kleingruppenreise – in 13 Tagen von Mexico-City in die Karibik, maximal 14 Teilnehmer, komfortabler Mercedes Sprinter, (wirklich) deutschsprachige Reiseleiter (handverlesen!) und viele Möglichkeiten zur Personalisierung des Ganzen (andere Hotels, Vorprogramm, Baden hinterher, ...) –, findet inzwischen bereits über 35-mal im Jahr statt. Und wann trotten Sie auf den besten Weg nach Mexiko?

Cookies helfen uns Ihnen eine Vielzahl von Funktionen anzubieten. Diese Webseite nutzt auch Drittanbieter-Cookies.
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren OK